Skip to main content

Saisonstarts im Mai

Es locken Waldviertelbahn, Ybbstalradweg, Radweg Thayarunde & Wachauer Weinfrühling

Radweg Thayarunde

Der grenzüberschreitende Radrundweg zwischen Österreich und Tschechien mit Länge 111 km verläuft teilweise auf den ehemaligen Bahntrassen und bietet neben spannenden  Sehenswürdigkeiten viele Möglichkeiten zum Entspannen und Verweilen.

Der Rundweg: Göpfritz/Wild – Groß-Siegharts – Raabs/Thaya – Pisecné (CZ) – Slavonice (CZ) – Waldkirchen/Thaya – Dobersberg – Thaya – Waidhofen/Thaya – Windigsteig – Göpfritz/Wild

Die Öffi-Anreise: Tägliche Anreise ab Wien mit der Franz-Josefs-Bahn (Linie 800) alle zwei Stunden sowie vom 1. Mai bis 26. Oktober mit dem Ausflugszug um 7:28 Uhr ab Wien nach Gmünd bis Göpfritz (Radweg nach Raabs) oder Schwarzenau (Linie 800) (Verbindungsweg Richtung Windigsteig).

Der Linienfahrplan für den Radtramper 764 ist hier abrufbar, es gilt der VOR-Tarif. Aufzahlung Fahrradmitnahme: zwischen € 1 und € 4,40, je nach Strecke. 

www.thayarunde.eu 

Wachauer Weinfrühling 2018

Am 5. und 6. Mai öffnen 100 Winzer ihre Keller und laden zur Verkostung von Steinfeder, Federspiel und Smaragd. 

Mit dem Eintrittsband, welches bei allen teilnehmenden Winzern für € 20 erhältlich ist, können nicht nur die besten Weine der Wachau verkostet werden: Durch eine Kooperation mit dem VOR kommen an dem Wochenende die Weinfrühling-Besucher in den Genuss einer „VOR Tageskarte Wachau“, womit die Wachaubusse und auch die drei Donaufähren gratis genutzt werden können. 

Saisoneröffnung zum Ybbstalradweg

Sa, 5. Mai 2018, Festgelände Radweg-Stüberl, Kogelsbach (St. Georgen am Reith)

Die offizielle Saisoneröffnung nach der Winterpausewird mit dem „ALL in RAD – Anradelfest“ und mit Sternfahrten aus den Eisenstraße-Gemeinden gefeiert. Das neue Herzstück des Ybbstalradwegs zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See ist ein echtes Naturparadies für Genussradler und Familien.
www.ybbstalradweg.at, Flyer: Ybbstaler Radsaison wird eröffnet

Saisonstart der Waldviertelbahn

Die Waldviertelbahn ist im Mai wieder an Samstagen, Sonn- und Feiertagen auf der Strecke Gmünd und Groß Gerungs beziehungsweise an Sonn- und Feiertagen zwischen Gmünd und Litschau unterwegs!

Die Dampflok startet am Samstag, den 5. Mai, mit der Veranstaltung „Bier & Mohnexpress“ in die neue Saison nach Groß Gerungs:

  • Gmünd 13:15 Uhr – Groß Gerungs 15:10 Uhr
  • Groß Gerungs 17:00 Uhr – Gmünd 18:45 Uhr

Ein Highlight ist das Bahnhofsfest „115 Jahre Gmünd – Groß Gerungs“ am 26. Mai.

Auf die Besucher wartet ein Dampf-Sonderzug inklusive Pendelfahrten nach Langschlag, ORF Radio 4/4, ein Bauern- und Kunsthandwerksmarkt, personalisierte Sonderbriefmarken und vieles mehr.

Die An- und Heimreise lässt sich bequem mit der kostenlosen VOR AnachB App oder unter anachb.vor.at planen. Die VOR-Tageskarte sorgt für eine stressfreie Fahrt: Sie gilt den ganzen Tag für alle öffentlichen Bahn- und Buslinien auf der gewählten Strecke.


Zurück zur Übersicht