Skip to main content

Mit den Öffis zur Bärenwanderung

Am 1.4. öffnete der Bärenwald Arbesbach wieder seine Tore für Naturfreunde & passionierte Wanderer

Der BÄRENWALD in Arbesbach-Schönfeld im niederösterreichischen Waldviertel bietet nicht nur den sieben geretteten Bären eine lebenswerte Umgebung mit Möglichkeiten zum Baden, Graben, Umherstreifen und Klettern. Auch Besucher können hier einen vergnüglichen Ausflug mit Wanderungen und Bärenbeobachtung verbringen. Egal ob von Wien, St. Pölten, Krems oder Zwettl aus, das tiergerechte Zuhause für die Braunbären ist mit den Öffis einfach und bequem zu erreichen.

Bärige Anreise mit dem Rufbus:

Der Bärenwald Arbesbach-Schönfeld wird vom 03.04.2017 bis 01.11.2017 mit dem Rufbus WA33 bedient. Das funktioniert für Fahrgäste ganz einfach: Bis maximal 45 Minuten vor Fahrtantritt melden sich Interessente unter der am Fahrplan ersichtlichen Telefonnummer für die Fahrt an (Fahrplaninfos unter www.vor.at). Bitte bereits beim Einsteigen dem Buslenker mitteilen, dass man beim Bärenwald aussteigen möchte. Bei der Rückfahrt bitte ebenfalls mindestens 45 Min. vor Abfahrt unter der Telefonnummer +43 810 810278 den Rufbus zum Bärenwald bestellen. Heuer werden zwei Kurse vom Bärenwald nach Zwettl retour geführt (Abfahrten um  13:26 Uhr und 18:05 Uhr). Bei Vorweis des Busfahrscheins nach Arbesbach an der Bärenwald-Kasse erhalten Öffi-Nutzer 50% Rabatt auf den Ticketpreis!

Wanderwegenetz Bärentrail

Der Bärentrail ist ein Trekking-Weg mitten im westlichen Waldviertel und hat Start und Ziel jeweils im Bärenwald. Es gibt zwei Routen, welche einzigartige Naturschauspiele miteinander verbinden: den Großen und den Kleinen Bärentrail. Auf dem Weg passieren Naturfreunde den Kamp, moosige Granit-Steine, Moore, Schluchten und sogar unterirdische Wasserfälle.

Der Große Bärentrail ist eine 4-5 tägige Etappe, wobei mit dem WA33 zwischen dem Quartier und dem Ausgangspunkt des Vortages hin- und zurück gefahren werden kann. Der Kleine Bärentrail ist mit seinen 25 km Länge in 1 – 2 Tagen machbar. In Arbesbach, Kirchbach, Rappottenstein, Pretrobruck und Altmelon bieten Bärentrail-Partnerbetrieben Kost und Logis. Nähre Infos zum Trail stehen unter www.bärentrail.at zur Verfügung.

Auskünfte über die An- und Heimreise liefert der kostenloser VOR | AnachB-Routenplaner unter anachb.vor.at oder als App für Android, iOS und Windows Phone. Auch auf der Website des Bärenwaldes gibt es eine Übersicht zu den Anreisemöglichkeiten www.baerenwald.at

Georg Huemer

Georg Huemer
Mediensprecher


georg.huemer@vor.at
+43 1 955 55 1512
+43 664 60 955 1512


Zurück zur Übersicht