Skip to main content

Mobil in der Region vor Wien

Die Region vor Wien bietet ein hervorragendes Angebot an Öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖV). Nbene Bahn und Regionalbussen wird das Öffentliche Verkehrsangebot in vielen Gemeinden durch ein Anruf-Sammeltaxi (AST) ergänzt. Auch der PKW oder das Fahrrad können sinnvoll mit dem ÖV kombiniert werden. Dazu stehen in der Region zahlreiche, für Fahrgäste von Öffentlichen Verkehrsmitteln in Niederösterreich kostenlose Park+Ride- bzw. Bike+Ride-Anlagen zur Verfügung. Somit bieten Bus und Bahn hier eine preiswerte und bequeme Alternative bzw. Ergänzung zum PKW.

Freizeitvergnügen in der Region vor Wien

Eine Radpartie, eine Wanderung über den Bisamberg, einen Heurigenbesuch, eine Kellergassenführung, das mittelalterliche Ambienet der Burg Kreuzenstein, die Adlerwarte Kreuzenstein mit den beeindruckenden Höhenflügen der Greifvögel, das weltgrößte Austernriff - all diese Dinge können Sie in der Region vor Wien erleben.

Den sportlichen Gästen steht die Weinviertel Donau Radtour mit ihren 53 km durch die Regionen Weinviertel und Donau zur Verfügung. Über die Ausflugsziele Burg Kreuzenstein und Fossilienwelt Weinviertel führt die Tour entlang der Weingärten zu den Weinorten Hagenbrunn und Bisamberg, die sich für den Rast bestens eignen. Auch drei Mountainbike-Routen zu den höchsten Hügeln des Weinviertels lassen Sportlerherzen höher schlagen.

Radln Die durch die autofreie Stockerauer Au und überqueren Sie die Donau. Das Familienmaskottchen Betty Bernstein begleitet Sie auf der Familienradroute "Mit Betty Bernstein über die Donau". Interaktive Stationen sorgen für Bewegung und Spaß für die ganze Familie.

Auch vom Weinviertel aus kann man sich auf den Weg machen und den Alltag auf dem Jakobsweg Weinviertel hinter sich lassen. Die sanften Weinberge und die malerische Landschaft lassen Sie in die genussvolle Gelassenheit eintauchen. Sie können sich mit dem Reisehandbuch selbst auf den Weg machen oder an einer der geführten Touren teilnehmen. Der Erlebnisweg Kultur verbindet Hausleiten bietet Familien ein kurzweiliges Wandervergnügen. Spannend aufbereitete Erlebnisstationen zeigen die Besonderheiten der Region.

Kultur mit besonderen Flair bieten die Festspiele Stockerau, die Werftbühne Korneuburg und der Korneuburger Musiksommer. Wer die Städte näher kennen lernen möchte, erfährt bei den Stadtführungen Geschichtliches und Kulinarisches. Künstlerische Besonderheiten findet man im Langenzersdorf Museum, wo die Bildhauerei im Vordergrund steht.

Jetzt Freizeitkarte anfordern! Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website des Weinviertel Tourismus sowie unter +43 25527 3515.