Skip to main content

Mobil im Waldviertel

Das Waldviertel bietet ein gutes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln. Zusätzlich zu den bestehenden Bus- und Bahnlinien verbinden 23 schnelle und direkte Waldviertel-Linien die Zentren des Waldviertels sowie Krems, Hollabrunn, Melk und Retz.

Auch der PKW oder das Fahrrad können sinnvoll mit dem ÖV kombiniert werden. Dazu stehen in der Region zahlreiche - und für Fahrgäste von öffentlichen Verkehrsmitteln in Niederösterreich kostenlose Park+Ride- und Bike+Ride-Anlagen zur Verfügung. Somit bieten Bus und Bahn hier eine preiswerte und bequeme Alternative bzw. Ergänzung zum PKW.

Weitere Informationen finden Sie im Folder Mobil im Waldviertel (.pdf 7,98 MB).

Weitere Mobilitätsangebote

Im Waldviertel gibt es weitere Mobilitätsangebote mit hohem Erlebniswert, die nicht zum Verbundtarif verkehren.

Waldviertelbahn

Ein Ausflug mit der historischen Schmalspurbahn zwischen Gmünd, Groß Gerungs und Litschau. Urig und kraftvoll, wie das Waldviertel selbst. Auf schmalspurigen Gleisen die Landschaft im "hohen Norden" entdecken. Die Waldviertelbahn führt in genialer Trassenführung durch bezaubernde Landstriche des Waldviertels.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Waldviertelbahn.

Reblaus-Express

Der Reblaus Express bietet unverfälschtes, nostalgisches Eisenbahnambiente und verbindet auf 40 Kilometern die Reize des Weinviertels mit jenen des Waldviertels.

Die sonnenverwöhnten Retzer Weingärten entlang und dann hoch ins Waldviertel. Auf dieser Reise findet jeder nach Typ und Gusto seine Wonne: "Mental-Sportlerinnen" im Anglerparadies Hetzendorf. Aktiv-SportlerInnen zu Rad und Fuß im wild-romantischen Nationalpark Thayatal, Familien in den naturnahen Freizeitanlagen von Langau. Kultur können Sie im berühmten Chorherrenstift Geras und im teils mittelalterlichen Städtchen Drosendorf genießen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Reblaus-Express.

N8BUZZ

Der N8BUZZ ermöglicht sichere, günstige und bequeme Mobilität für alle ab 16 Jahren beim nächtlichen Fortgehen am Wochenende. Die Nachtbusse bringen die Fahrgäste entlang definierter Routen zu "Hot Spots" wie Kinos, Lokalen, Discos, etc.

Im Waldviertel verkehren folgende N8BUZZe
Karlstein/Thaya - Vitis
Waldkirchen/Thaya - Vitis

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des N8BUZZ.

Anschlusstaxi (Bahntaxi)

Das Bahntaxi verbindet die Gemeinden Groß-Siegharts, Thaya. Gastern, Kautzen, Dobersberg und Waldkirchen mit dem Bahnhof Göpfritz und richtet sich vor allem an Personen, die am Wochenende mit dem Zug ins Waldviertel kommen. An Freitagen befördert das Bahntaxi seine Fahrgäste vom Bahnhof Göpfritz in die bedienten Orte, an Sonntagen wird aus den Ortschaften der Anschluss zu bestimmten Zügen hergestellt. Natürlich wartet das Anschlusstaxi auf verspätet ankommende Züge.

Weitere Informationen finden Sie unter den Anrufsammeltaxis.